Englisch verstehen lernen für die Schulzeit

Werbung: Es ist soweit, das neue Schuljahr hat nun auch endlich in Bayern begonnen und birgt somit neue spannende Situationen. Für Joschua steht zwar nicht sein erstes Schuljahr vor der Tür, doch sein Vorschuljahr beginnt mit dem Schulstart nun erst richtig.

Passend dazu begleitet Joschua nun ein Englisch Rätselblock und ab Januar ein Kinder Englisch Kalender aus dem  Langenscheidt Verlag.

Für den ein oder anderen muss es sicherlich irritierend erscheinen, das wir jetzt, im Vorschuljahr, schon damit beginnen unserem Joschua die englische Sprache etwas näher zu bringen, doch wir wollen ihn nicht unter Druck setzten, sondern fördern. Wenn unser Joschua möchte, ist er unheimlich aufnahmefähig und wissbegierig. Ist es deshalb falsch diese Neugier mit etwas neuem zu stillen?

Sicherlich, er sollte erst einmal lernen seine eigene Muttersprache ordentlich schreiben und lesen zu können, jedoch kann eine weitere Sprache in dieser Zeit auch Vorteile mit sich bringen, denn gerade, wenn kein Druck entsteht lernen Kinder doch meist schneller. Die englische Sprache begleitet ihn außerdem schon einige Zeit, denn mit den Drache Kokosnuss Hörbüchern mit englischem Teil lernt er schon seit einiger Zeit spielerisch etwas von der Sprache.

Der superstarke Englisch-Rätselblock ist ein dicker Block für Grundschulkinder ab 1 Jahr Englisch und für 6,99€ (D) und 7,20€ (A) unter der ISBN 978-3-468-20756-3 von Langenscheidt erhältlich.

Er ist vollgepackt mit 100 bunten Übungen und ihren Lösungen aus den BereichenQuizfragen, Such-und Ratespielen und Kreuzworträtseln. Für mehr Spaß beim Rätseln befinden sich außerdem viele lustige Zeichnung darin.

Unser Fazit:

Wir finden den Rätselblock sehr in seinem Aufbau gelungen. Die verschiedenen Übungen sind nicht zu lange und in ihrer Aufgabenstellung gut zu verstehen. Praktisch finden wir, das sich die jeweiligen Lösungen direkt unter der Frageseite befinden. So muss im Block nicht ständig nach vorne und hinten geblättert werden und der englische Rätselspaß kann gleich weiter gehen. Die Hauptsache der Aufgaben sind für unseren Joschua natürlich noch zu schwer, doch auf der ein oder anderen Seite klappt das Rätseln mit etwas Hilfe ganz gut.

Der Kinder Kalender Englisch im kompakten Format ist bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet und für 9,99€ (in D und A) unter der ISBN 978-3-468-44799-0 von Langenscheidt erhältlich.

Er beinhaltet verschiedene Übungen, Rätsel, Reime und Witze. Dabei befinden sich viele interessante und lustige Zeichnungen, ein Wort des Tages und ein Wochenendquiz zur Wiederholung. Stück für Stück hilft der Kalender so den Kindern Tag für Tag die englische Sprache etwas näher zu bringen. Zusätzlich sind den Texten auch Lautschrift beigefügt.

Am Ende des Kalenders, wie es sich auch für einen Kalender gehört, befinden sich die Schulferien aller Bundesländer und eine Kalenderübersicht.

Unser Fazit:

Wir finden den Kalender sehr gelungen und perfekt für das Vorschuljahr von Joschua. Jedes Kalenderblatt bietet nicht zu viel Übung, Information und Text, sodass jeden Tag der täglichen Englischübung nichts im Weg steht. Ganz nebenbei lernen auch wir noch etwas englisch wieder neu dazu, welches mangels von Übungen eher eingerostet ist. Der Vorbereitung für die ersten Schuljahre mit englisch stehen dank dem Kalender nun sicherlich nichts mehr im Weg. 😉

Kennt ihr die Produkte von Langenscheid und haben eure Kinder eventuell auch mit solchen Englischbüchern englisch neben der Schule gelernt?

*Der Block und Kalender wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

12 Gedanken zu „Englisch verstehen lernen für die Schulzeit

  1. Huhu Marie,

    ich finde es super, wenn bei Kids spielerisch das Interesse an fremden Sprachen geweckt wird. So macht das Lernen doch direkt viel mehr Spaß! 🙂

    Wuh, die Zeit rennt, bald sehen wir uns *freu*! 😀

    Herzliche Grüße – Tati

  2. Was für eine schöne Idee! Wenn Joschua Lust auf eine neue Sprache hat, finde ich das spielerische Lernen mit Kalender und Rätselblock einfach nur genial. Es sollte mehr solcher Lernhilfen auch für die Kleinsten geben. Viel Spaß euch!

    XOXO

    Sissi

  3. Ich finde es richtig gut, dass Sprachen heutzutage so früh beigebracht werden! Wenn ich an meine Schulzeit zurück denke, war ich 11 als ich Russisch lernen musste und 13 als ich mit Englisch anfangen durfte! Im Kindesalter schnappt man Sprachen viel schneller auf und dass es nicht für umsonst ist, sehen meine Tochter und ich jedesmal auf unseren Reisen!

    Viel Spaß dem Kleinen Joschua beim Englischlernen! Mit den beiden Produkten macht das sicher Freude!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.